Watson & Erika Kluttz

Unsere Pastoren

1981 machten sich Watson und Erika Kluttz auf die Suche nach Gott. Er begegneten ihnen auf eine so wunderbare Art und Weise, so dass ihr Glaube an Gott vom Verstand ins Herz rutschte und ihr Leben komplett veränderte.

Im Jahr 1984 legte Gott den tiefen Wunsch in Watsons Herz, nach Deutschland umzuziehen und dort eine Gemeinde zu gründen. Doch es sollte noch ein bisschen dauern.

Vier Jahre später zogen er und seine Frau Erika schließlich nach Deutschland um, Watson lernte Deutsch und begann Gottesdienste im Asylantenheim in Hof zu halten.

Hier lernten sie mehrere junge Deutsche kennen. Anfangs fanden Gottesdienste in ihrem Wohnzimmer statt, bis sie schließlich mit 40 anderen Christen im April 1991 die Gemeinde CCHof (Christliches Centrum Hof) gründeten.